Oestmann/Home
Publikationen
Lehrveranstaltungen
ARS MECHANICA
Projekt/Project

 

ARS MECHANICA

 

 Restaurierung und Rekonstruktion
von mechanischen Objekten
und wissenschaftlichen Instrumenten


Ars sine scientia nihil est
Kunst ohne Wissenschaft ist nichts.


Dieser Satz des französischen Baumeisters Jean Mignot (1400) ist mein Leitspruch. Durch die Verbindung handwerklicher und wissenschaftlicher Qualifikationen vermag ich Ihnen sowohl anspruchsvolle Restaurierungs- und Anfertigungsarbeiten als auch Dienstleistungen im wissenschaftlich-musealen Bereich anzubieten.

Für Museen, Universitäten und Liebhaber fertige ich Kopien, wie auch Rekonstruktionen historischer Uhren und wissenschaftlicher Instrumente in den authentischen Materialien an.  

Aus reichhaltigem, etwa 100 Jahre altem Lagerbestand biete ich Rohtriebe für Großuhren in vorzüglicher Qualität an. Die Triebe (ab Zahnzahl 6/Durchmesser 1,6 mm, mit angedrehten Spitzen und polierten Zahnflanken) lassen sich hervorragend bearbeiten.
Weiterhin sind Schnecken für Musikspielwerke, schrägverzahnte Triebe und Zahnstangen für Okularzüge vorrätig.

 

Derzeit arbeite ich an einem Forschungsprojekt.

 


Gandersheimer Str. 20 • 28215 Bremen, DE

Tel. 0049-[0]421-373945
oestmann[at]nord-com.net